Matthias Brandt & Jens Thomas mit "Angst"

w/
Artists:
Eintritt: ab 25,00 €
No Votes
Bewertung:
Date
28.09.2017
Stadttheater
63739 Aschaffenburg
Tickets Tickets Tickets Tickets
Genre:
Kategorie: Lesung
Event Foto

Infos zur Veranstaltung

Beängstigend gute Musik, fesselnder Ausdruck und Improvisation: Nach dem Erfolg von „Psycho" begeben sich Matthias Brandt und Jens Thomas mit ihrer Wort-Musik-Collage „Angst" erneut auf die Suche nach schaurigen Momenten. Ganz ohne Regeln sorgen sie am 28. September im Stadttheater Aschaffenburg für literarische Hochspannung.

Angst, sagt man, sei kein guter Ratgeber. Dafür aber ein unentbehrlicher Effekt von Genrefilm und -literatur. Nehmen wir die Horrorfilmmeisterwerke, in denen es, jenseits der oberflächlichen Effekte, im Kern um die Qualen in der Psyche der Figuren geht. Das grelle Äußere erscheint als Sinnbild des verwinkelten Inneren. Filmbilder, die einen das Fürchten lehren, Szenen, die einen an das Unbewusste erinnern, an das, was man am liebsten vergessen oder verdrängen möchte, das, was einem Angst macht.

Brandt und Thomas, die man auch das „Dream Team of Suspense“ nennt, machen sich nach dem Erfolg von „Psycho“ erneut auf, sie zu erzählen: Schaurige, peinigende Geschichten – Texte und Musik, die die Zuhörer immer tiefer in ihre Sitze sinken lassen. Schauspieler, Autor und Synchronsprecher Matthias Brandt leiht dieser Fantasie über das kalte Entsetzen Ausdruck und Stimme und kreiert ein grausames Bild in den Köpfen der Hörer. Pianist und Sänger Jens Thomas, von der Süddeutschen Zeitung als „Jimmy Hendrix des Flügels“ bezeichnet, inszeniert und improvisiert die zu erwartenden Emotionen und Stimmungen musikalisch und gibt dem Grauen einen Klang.

Die beiden bezeichnen ihre Liaison als literarisch-musikalische Jam Session. Zu erwarten ist ein Abend, der von der intensiven und spontanen Interaktion zwischen den Akteuren lebt. Der Titel ist Programm: Angst und – definitiv – Schrecken.

Kommentare

Google Maps
 

Tourdaten Matthias Brandt & Jens Thomas mit "Angst"