CROTourdaten, Infos, Interviews, Reviews

Nächster Termin:

20.05.2016
No Votes
Bewertung:
Artist Foto
Artist Foto

Genre

Shows

105 Shows in 68 Städten / 4 Ländern

Zeitraum

03.05.2012 - 26.08.2016

Letzte Show

27.06.2015 - DE-Aalen, Scholz-Arena

Nächste Show

20.05.2016 - DE-Bad Segeberg, Freilichtbühne am Kalkberg

Booking

Tourdaten

Archiv
Mai.
20
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Mai.
21
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jun.
11
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jul.
14
2016
Donnerstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jul.
15
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jul.
22
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jul.
23
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Jul.
23
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
4
2016
Donnerstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
5
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
12
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
13
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
14
2016
Sonntag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
18
2016
Donnerstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
20
2016
Samstag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
21
2016
Sonntag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 
Aug.
26
2016
Freitag
Konzert - HipHop/Rap
Tickets Tickets Tickets
 

Tonträger bei finestvinyl

Cover

CRO - MELODIE | L+C

Das zweite große Album von Doppelplatin-Junge Cro steht an. Cro ist ein Phänomen, ein Phantom, der Maskenmann 2.0, Deutschlands erfolgreichster Rapper, der Rapper mit der Pandamaske. Ohne es zu wollen, prägte er mit seiner Musik eine ganze Generation. Er hat Musikgeschichte geschrieben und Deutschrap verändert, wohlgemerkt alles Independent und ohne ein Major-Label im Rücken. Mit "Raop" hat er sogar sein eigenes Genre erfunden. In seinen Produktionen mischt er Samples aus Indie und Pop mit klassischem Rap zu etwas Neuem, Großem und vor allem Eigenem. Das Prinzip ist nicht neu, sondern so alt wie Hip Hop selbst und damit realer, als es manchen Kritikern lieb wäre. Auf "Melodie" geht es um Teenage-Angst, Reflektion und Rückblicke, Liebeslieder und natürlich Rap. Beat-technische Referenzen an Eminem, Dre, Jay-Z, natürlich auch Indie-Anleihen und den guten alten Boombap. Wie bei seinen letzten Veröffentlichungen, wurde "Melodie" zum Großteil von Cro selbst produziert, bis auf ein paar Ausnahmen, die Shuko beigesteuert hat. Der junge Schwabe ist zurück und hat ein Album mitgebracht, das reifer klingt als "Raop", immer noch so frisch ist wie "Meine Musik" und wieder viele Hits hat. Jetzt auch erhältlich im Klappcover mit CD inkl. 3 Bonustracks!