TALIBAM!Tourdaten, Infos, Interviews, Reviews

Nächster Termin:

nicht bekannt
No Votes
Bewertung:
Artist Foto
Artist Foto

Genre

Shows

23 Shows in 12 Städten / 4 Ländern

Zeitraum

03.03.2012 - 17.03.2012

Letzte Show

17.03.2012 - CH-Basel, Hirscheneck

Nächste Show

nicht bekannt

Booking

Tourdaten (Archiv)

Archiv
Mär.
3
2012
Samstag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
Mär.
3
2012
Samstag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
Mär.
4
2012
Sonntag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
Mär.
4
2012
Sonntag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
Mär.
5
2012
Montag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
 
 
Mär.
8
2012
Donnerstag Tickets Tickets Tickets
Konzert
 
123
Mär.
9
2012

Tonträger bei finestvinyl

Cover

TALIBAM! - PUFF UP THE VOLUME | LP

Man kannte das Duo TALIBAM! aus Brooklyn bisher als Avant-Jazzer, die sich dem experimentellen Rock verschrieben hatten. Auf "Puff Up The Volume" jedoch verschreibt das Duo sein nicht unerhebliches Talent dem "No School Rap", der hier auf Synth-Pop und Comedy trifft. Mitglieder von TALIBAM! Waren bereits in Bands mit Mitgliedern von BATTLES, TV ON THE RADIO und GRIZZLY BEAR, so dass Matt Mottel und Kevin Shea jetzt ein Album präsentieren, dessen Popstar Bombast von Hook um Hook genährt wird. Dieser Epos ist voller Partyhymnen und rauen, emotionalen Texten, die einmal mehr unterstreichen, dass dieses Duo ein eingespieltes Produktionsteam ist. "Puff Up The Volume" ist das Resultat einer poetischen Gegebenheit. Drummer Kevin Shea brach sich 2009 bei einem Unfall mit einem Gong den großen Zeh, was ihn dazu zwang, die Bassdrum den Rest der Tour und bei einer Aufnahmesession mit dem Toningenieur der DIRTY PROJECTORS Etienne Foyer in Paris mit dem linken Fuß zu spielen. Es war diese Gegebenheit, die den vorherigen Ethos von TALIBAM! Hinter sich ließ. Shea brachten den Big Beat Flavour zum Mini Moog von Mottel. "Puff Up the Volume" beißt sich durch die Ohren in dein Gehirn und bleibt dort. Das gekonnte Songwriting, der Fokus auf den Synthesizer, der Funk der Drums und die lyrischen Ergüsse machen "Puff Up The Volume" zu einem Kandidaten für das Album des Jahres. Jeder Song ist ein Goldstück für die Massen.
 
Cover

TALIBAM! - STEP INTO THE MARINA | 7"

 

Reviews

TALIBAM!

© Ox Fanzine #86 / Jenny Kracht

Boogie In The Breeze Blocks

Ob Matthew Mottel und Kevin Shea eine schwere Kindheit hatten, kann hier nur Spekulation bleiben. Irgendwas müssen die beiden doch mit so einem Sound kompensieren. Das Duo aus Brooklyn spart nicht an Sonderbarkeiten und klangtechnischen Eruptionen.Nicht nur der Bandname ist einfach fabelhaft, ihre thrashige Partymucke reich gespickt mit Hammond-Orgien, Jazz, Funk, Punk, Metal und Rock steigert sich fast unaufhörlich und findet sein Ende in einem frenetischem Elektro-Geschrammel.Mit einem debilen Grinsen hauen sie ihrem Gegenüber ihre hyperaktiven Soundverrenkungen um die Horchlöffel, dass es demjenigen nur schummerig werden kann. Mit von der Partie auf diesem Album sind unter anderem der begnadete Jazz-Trompeter Peter Evans, Perkussionist Michael Evens, Tim Dahl (THE HUB), Moppa Elliott (MOSTLY OTHER PEOPLE DO THE KILLING), Singer/Songwriter und Gitarrist Chris Forsyth, Saxophonist John Irabagon, Sängerin und Hornistin Danielle Kuhlmann und Mike Pride (M.D.C., DYNAMITE CLUB).Das Chaos-Duo ist gerade auf Tour mit der grandiosen ALLROH – lasst sie euch nicht entgehen!

 

TALIBAM!

© Ox Fanzine #104 / Jenny Kracht

Puff Up The Volume

Die New Yorker Experimental-Avant-Jazzer aka Matt Mottel am Synthesizer und Kevin Shea am Schlagzeug sind wieder zurück, um ein weiteres, völlig durchgedrehtes Projekt unter die geneigte Anhängerschaft zu bringen.Nach „Talibam! And Sam Kulik ,Discover AtlantASS‘“ jetzt nun eine weitere Platte mit einer Mischung aus Spoken Word und irrer Theater-Performance. Diesmal kokettieren sie mit allen schlimmen Rap-Klischees und ziehen dabei wieder einmal sämtliche Register ihres Mini-Moogs.100% Unterhaltungswert garantiert – durchgeknallter geht es nun wahrhaftig nicht mehr. Die beiden beweisen mit diesem Werk mal wieder, dass Genie und Wahnsinn Geschwister sein müssen.

 

Konzert

Event Foto

H2O

Jun.
22
2016