TEQUILA & THE SUNRISE GANGTourdaten, Tickets, Interviews, Tonträger

Nächster Termin:

28.05.2016
No Votes
Bewertung:
Artist Foto
Artist Foto

Genre

Ska

Shows

56 Shows in 31 Städten / 1 Ländern

Zeitraum

24.05.2008 - 28.05.2016

Letzte Show

26.05.2016 - DE-Flensburg, Volxbad

Nächste Show

28.05.2016 - DE-Hamburg, Marx

Booking

Tourdaten

Archiv
Mai.
28
2016
Samstag Tickets Tickets Tickets
Konzert - Ska
 

Reviews

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

© Ox Fanzine #82 / Jan Eckhoff

Coloradio

Die neun Herren aus Kiel bescheren in knapp einer Stunde zehnmal lupenreinen 2Tone mit vielen Anleihen aus Dub, Ragga und Reggae und der einen oder anderen Punk-Einlage, zwischenzeitig klingt sogar ganz zart Skacore mit einem kleinen Schrei oder einer bratenden Stromgitarre durch und nicht selten fühle ich mich an diverse Latin-Ska-Kombos erinnert.Jeder Ton sitzt, die Qualität ist durchgehend amtlich und die Lieder scheinen fast generalstabsmäßig orchestriert zu sein. Wow, das klingt alles toll, ist es live auch bestimmt - aber auf die Dauer (naja, eigentlich schon nach weniger als der Hälfte der CD) finde ich es dann, zumindest auf Tonträger, etwas zu sauber, zu glattgeschliffen, zu professionell und damit einfach etwas langweilig.Das ist ein Problem, das die meisten besseren Bands dieses Genres haben, und wenn dann - wie bei dieser CD - richtige Hits und Ohrwürmer fehlen, dann bleibt bei allem Können unter dem Strich doch nur ein „ist ganz nett" übrig und man legt die CD vielleicht noch zur Berieselung auf einer entspannten Gartenparty auf, wenn man sie bis dahin nicht einfach vergessen hat.

 

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

© Ox Fanzine #104 / Kay Werner

Intoaction

Nach dem 2008 veröffentlichten Album „Coloradio“ legen TEQUILA & THE SUNRISE GANG zum fast zehnjährigen Bestehen mit „Intoaction“ eindrucksvoll nach. Die neunköpfige Band bietet ausgezeichneten Ska-Punk mit Latin-, Pop-, Metal- und Reggae-Einflüssen.Die zwölf tanzbaren und abwechslungsreichen Songs zeigen, warum die Jungs von der Kieler Förde schon bei Gruppen wie FLOGGING MOLLY, PANTEÓN ROCOCÓ oder den MAD CADDIES im Vorprogramm für Stimmung sorgten.Aber auch (umwelt-)politisch ist die Band aktiv und unterstützt NGOs wie die Surfrider Fundation (hier geht es neben dem Surfen nicht nur darum, Strände zu säubern, sondern eben auch um die Bedeutung eines umweltbewussten Lebensstils und das Werben dafür) oder die Hamburger Initiative Viva Con Agua.Es ist sehr positiv, wenn sich Musiker nicht nur darauf konzentrieren, auf der Bühne eine ordentliche Party abzuliefern, sondern auch politisch aktiv sind. Bekanntlich schließt das eine das andere nicht aus, frei nach Emma Goldmans berühmten Zitat: „If I can’t dance, I don’t want to be a part of your revolution.“ Hier fügen sich TEQUILA & THE SUNRISE GANG bestens ein.

 

Konzert

Event Foto

COPPERSKY

Jun.
4
2016