Hip-Hop against Fascism – 10 Jahre Bonner Jugendbewegung Soli-Konzert

Kategorie: Festival, Konzert, Open Air, Party / Event, Umsonst & Draußen

Am 24.8. im Hofgarten

Nächster Termin:

24.08.2019 16:00 - 23:59 Uhr
No Votes
Bewertung:
Event Foto
Event Foto
Hip-Hop: Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen und politischen Unterdrückung der afrikanischen Minderheiten in den USA entstand in den 1970er Jahren Hip-Hop. Die Musikrichtung nahm von Anfang an einen politischen Charakter gegen Unterdrückung, Ausbeutung und Rassismus ein. Auch heute sind Teile des Hip-Hop in den USA und auch hier bewusst politisch, anti-rassistisch und systemkritisch geprägt.

Against Fascism! Im Hip-Hop gibt es anti-rassistische Solidarität und gleichzeitig spitzt sich die politische Lage zu: Flüchtlingsheime werden angegriffen, Neonazis sind bewaffnet, haben Todeslisten* und ermorden Migrantinnen und Migranten. Staatliche Institutionen schauen entweder weg oder unterstützen den rechten Terror wie der Verfassungsschutz*. Es liegt an uns, politisch aktiv zu sein, um Rassismus zu bekämpfen.

Am 24.8. im Hofgarten: Beim Konzert feiern wir das zehnjährige Bestehen der Bonner Jugendbewegung. Es wird politische Infotische, Essen, Trinken und Reden geben. Wir beginnen mit Vorträgen und Diskussionen über den Rechtsruck und über kommende Aktivitäten in Bonn/Umgebung, danach gibt’s Hip-Hop.

Das Konzert gehört zu unserer Café Allez Veranstaltungsreihe, mehr dazu: https://bonner-jugendbewegung.org/cafeallez/

*Quellen: https://bonner-jugendbewegung.org/Veranstaltung/hip-hop-against-fascism-10-jahre-bonner-jugendbewegung-soli-konzert/?instance_id=227

Termine

Aug.
24
2019
Samstag 16:00 Uhr - 23:59 Uhr Tickets Tickets Tickets Tickets
Am 24.8. im Hofgarten
Festival - HipHop/Rap
 
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL