Sascha Lange - Behind the wall

Kategorie: Lesung

Depeche Mode Fankultur in derDDR

Nächster Termin:

03.10.2018 20:00 - 22:00 Uhr
No Votes
Bewertung:
Event Foto
Event Foto
Lesung (De-Leipzig) Einlass 19:30h

Eine Veranstaltung im Rahmen der Karlsruher Literaturtage

Depeche Mode gehören zu den langlebigsten Bands der schnelllebigen Popmusik-Ära der 1980er Jahre. Und sie haben bis heute die treuesten Fans. "Behind the Wall" erzählt die Geschichte dieser besonderen Fankultur in den 1980ern –- hinter der Mauer, in der DDR.

Sascha Lange und Dennis Burmeister haben sich nach ihrem 2013 erschienenen Bestseller "Depeche Mode Monument" diesmal mit dem Phänomen der Fans von Depeche Mode in der DDR beschäftigt. Entstanden ist ein Einblick in das Innere einer Jugendkultur und das Alltagsleben in der DDR.

Gleichzeitig ist "Behind the Wall" auch eine Coming-of-Age-Geschichte. Eine Do-It-Yourself-Geschichte. Eine Musik-Geschichte. Eine Geschichte über Depeche Mode. Eine Geschichte, die zeigt, dass sich Jugendliche in Ost und West in den 1980er Jahren trotz aller systembedingten Unterschiede viel ähnlicher waren, als sie es selbst damals wussten. "Behind the Wall" erzählt die Geschichte von einem Mauerfall lange vor dem Mauerfall.

Termine

Okt.
3
2018
Mittwoch 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Tickets Tickets Tickets Tickets
Depeche Mode Fankultur in derDDR
Lesung
 
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL